Sehenswürdigkeiten - Waldkapelle

Lage der Waldkapelle Reken

Waldkapelle 020

entnommen aus dem Flyer des Fördervereins der Waldkapelle Reken e.V.

Adresse zur Eingabe im Navi: Berge 25, Reken

Öffnungszeiten von früh morgens bis mindestens 17.00 Uhr abends

Die Rekener Waldkapelle

Ort der Stille, des Gebetes & der Gnade

Der Beginn

Anfang des 17.Jahrhunderts fand ein Schafhirte hier eine kleine Wasserquelle unter einem Rosenstrauch. In diesem Wasser wusch er seinen ernsthaft kranken Fuß, der daraufhin gesund wurde. In dem ungewöhnlichen Rosenstrauch mitten in der damaligen Heidelandschaft erkannte man ein Zeichen für Maria. So setzte hier die Marienverehrung ein. Eine Kapelle wurde gebaut und auch eine Einsiedelei, in der viele Jahre ein Franziskaner lebte. Im Laufe der Zeit folgten weitere Heilungen.

Gottesdienst an der Waldkapelle

Die Pfarrgemeinde feierte am 1. Mai 2015 um 19.00 Uhr an der Waldkapelle einen Gottesdienst zur Eröffnung des Maimonats. Etwa 50 Gläubige hatten sich bei sonnigem Wetter eingefunden.

Restaurierung der Waldkapelle

Die Waldkapelle in Reken war 2014 eine zeitlang wegen Restaurierung geschlossen. Ein stark rußender Schwelbrand - eventuell durch eine mitgebrachte Kerze - hat große Schäden innerhalb der Kapelle angerichtet. Die Besucher der Waldkapelle werden deshalb gebeten nur brandsichere Kerzen aus dem Bestand der Kapelle anzuzünden.

Renovierung der Waldkapelle

Die Waldkapelle wurde im Jahr 2013 renoviert. Ab sofort ist sie wieder täglich bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet. Ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des Fördervereins für den Erhalt unseres Heiligtums.

Waldkapelle in WDR Lokalzeit

Am Karfreitag 2013 war ein Team des WDR an der Waldkapelle Reken und hat dort Aufnahmen gemacht. Der Fernsehbericht wurde am folgenden Samstag zwischen 19.30h und 20.00h in WDR Lokalzeit Münsterland gezeigt.

Informationen zur Waldkapelle

waldkapelle1207_.30.jpg

Sie finden die Waldkapelle von Groß -Reken kommend in Richtung Coesfeld ausgeschildert. Die Waldkapelle liegt zwischen Groß-Reken und Maria-Veen. Sie ist ganzjährig bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

Wallfahrt aus Duisburg zur Waldkapelle

Am Hochfest Christi Himmelfahrt 2014 hat eine Gruppe aus Duisburg eine Wallfahrt nach Reken unternommen und in der St.Elisabeth-Kirche die heilige Messe mit der Gemeinde gefeiert. Anschließend ging es nach einem guten Mittagessen zur Waldkapelle.

Neue Figur an der Waldkapelle

Waldkapelle 004Am 31.Mai 2014 wurde die Figur des "Jesus der Auferstandene" an der Waldkapelle eingesegnet. Die  alte Figur "Christus Pantokrator" war wegen starker, witterungsbedingter Beschädigung abgebaut worden, und man hatte einen Ersatz gesucht. Dann hat man von einem Künstler diese Figur des auferstandenen Jesus geschenkt bekommen. Der Förderverein freut sich darüber und bedankt sich im Namen der ganzen Pfarrgemeinde.

Der Förderverein Waldkapelle Reken e.V.

Der Förderverein Waldkapelle Reken e.V. unterhält und pflegt mit viel Liebe und Mühe die Waldkapelle Reken. Wer den Förderverein als Mitglied  oder durch Spenden unterstützen möchte, kann Kontakt  mit  Frau  Martina  Rensing-Frankowsky,  Theodor-Heuss-Str. 13, 48734 Reken, Tel. 02864-1074 aufnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer, der in den Kirchen der einzelnen Pfarrbezirke ausgelegt ist.