Krankensalbung 2017-10-15T19:32:50+00:00

Krankensalbung

Was tun wenn …

… jemand das Sakrament der Krankensalbung empfangen möchte?

Die Krankensalbung ist das Sakrament der Stärkung im Falle von schwerwiegenden Erkrankungen. Die Krankensalbung erinnert an die Zuwendung Jesu zu den Kranken und an seine Zusage: Du bist in Alter und Krankheit nicht allein. Die Krankensalbung ist ein Sakrament des Lebens. Es soll Stärkung und Aufrichtung in der Krankheit schenken, aber auch Vertrauen auf das ewige Leben und die Gemeinschaft mit Gott. Dem Kranken kann es gut tun, wenn dieses Sakrament in Gemeinschaft mit Familienangehörigen und Freunden gefeiert wird. Deshalb ist es möglich und sinnvoll, wenn Familienangehörige und Freunde an der Krankensalbung teilnehmen.

In allen vier Pfarrbezirken bietet die Kirchengemeinde in den Kirchen, den Seniorenheimen und den Einrichtungen mit betreutem Wohnen die Feier der Krankensalbung an. Die Termine erhalten Sie im Pfarrbüro. Selbstverständlich spenden die Seelsorger dieses Sakrament auch den Kranken zu Hause. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro und stimmen Sie einen entsprechenden Termin ab.