Die Kath. Kirchengemeinde St. Heinrich, Reken sucht für ihre Kindertageseinrichtungen St. Heinrich in Groß Reken zum 01.08. eine

Fachkraft

gem. § 2 Abs. 2 oder 3 der PersVO zum KiBiz (m/w/d)

(staatl. anerkannter Erzieher, staatl. anerkannter Heilerziehungspfleger, staatl. anerkannter Sozialpädagoge oder Kinderkrankenpfleger)

mit einem wöchentlichen Beschäftigungsumfang von derzeit 50 % (zzt. 19,5 Stunden).

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz in einem engagierten und kompetenten Team sowie individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Kirchengemeinde ermöglicht die Nutzung von Lebensarbeitszeitkonten und Zeitwertkonten im Rahmen des Lebensarbeits-zeitmodells „Deine Zeit. Dein Leben“. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Dienstradleasing über die Firma „JobRad“ in Anspruch zu nehmen.

Wir wünschen uns fachlich qualifizierte, kooperative und engagierte Mitarbeiter, die dem Auftrag einer katholischen Kindertageseinrichtung gerecht werden und Interesse am kreativen Umgang mit Kindern, Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität mitbringen.

Die Vergütung sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen richten sich nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO, vergleichbar TVöD).

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem pfarramtlichen Zeugnis schriftlich oder per E-Mail an die

Verbundleitung der
Kath. Kirchengemeinde St. Heinrich
Frau Elke Zausch
Kirchstraße 13
48734 Reken.
zausch@bistum-muenster.de