Lade Veranstaltungen

„Sei gut, Mensch!“

Viele Menschen sind bereit, anderen Gutes zu tun. Sie übernehmen Verantwortung für den Nächsten und die Gemeinschaft, setzen sich für sie ein und helfen, wo Unterstützung benötigt wird. Statt Anerkennung erfahren einige von ihnen jedoch eine Diffamierung als „Gutmenschen“. 2015 wurde „Gutmensch“ zum Unwort des Jahres gekürt. Dagegen setzt unsere Kampagne ein Zeichen.

Wir wollen die Bedeutung des Wortes drehen. Wer sich für die Gesellschaft einsetzt und anderen Gutes tut, darf nicht als Gutmensch verunglimpft werden, denn Engagement ist weder dumm noch naiv.

Mit vielen Gruppen aus unseren Pfarrgemeinden werden wir über das ganze Jahr hinweg immer wieder mit diesem Thema arbeiten und neue, unterschiedliche und spannende Impulse setzen.

Darauf können Sie sich freuen!

Vielleicht machen Sie dann bei der ein- oder anderen Aktion mit. Das wäre schön! Es lohnt sich.

Wir nehmen die Wanderausstellung zum Thema Ehrenamt unter dem Motto „Reizvolle Augenblicke“ – die im Rathaus ab dem 16. März für 14 Tage zu sehen ist – als Anlass unsere Aktion zu beginnen.

Diese Wanderausstellung wird zu einem späteren Zeitpunkt auch in den Rekener Kirchen zu sehen sein.