Pater Rainer ist gestorben

Pater Rainer Grawe CMM ist am Donnerstag, 25. Oktober 2018, am späten Nachmittag in Nottuln gestorben.
Das Requiem findet am Dienstag, 30. Oktober 2018 in der Kirche St. Marien statt, anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof in Maria Veen.

Pater Rainer erblickte am 3. März 1939 in Dorsten das Licht der Welt. Am 30. September 1960 legte er seine erste Profess in der Gemeinschaft der Missionare von Mariannhill ab. Sechs Jahre später, am 29. Juni 1966, wurde er zum Priester geweiht. Viele Jahrzehnte war am ordenseigenen Gymnasium in Maria Veen als Schulseelsorger tätig.
In der gesamten Gemeinde St. Heinrich war er in Gottesdiensten bekannt und beliebt. Als Präses der Kolpingsfamilien in St. Elisabeth und St. Marien war er bis zum Schluss aktiv.

Möge er nun in Frieden ruhen!

2018-10-26T10:52:35+00:00