Über Thomas Hatwig

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Thomas Hatwig, 103 Blog Beiträge geschrieben.

Pastor als „Hahn im Korb“ bei der Seniorengemeinschaft

An jedem zweiten Mittwoch im Monat trifft sich die Seniorengemeinschaft im Pfarrheim St. Heinrich. Zunächst wird um 14:30 Uhr mit Kaffee, Kuchen und Schnittchen begonnen, bevor anschließend schnell die Tische für Gesellschaftsspiele wie Skip-Bo, Doppelkopf und Rommé abgeräumt werden. Am vergangenen Mittwoch war Pastor Thomas Hatwig der „Hahn im Korb“, denn Männer kommen nur sehr selten zu den geselligen Nachmittagen. Die Organisatorinnen weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass Männer zu den geselligen Nachmittagen herzlich willkommen sind. Vielen Dank an das Team, welches für das leibliche Wohl und die Organisation an diesen Nachmittagen sorgt!

2019-10-09T16:50:21+02:00

Erntedank 2019 in der Autowerkstatt

„Nun danket alle Gott!“ - Das ist der Grund, weshalb wir uns versammelt haben. Die Feier der sonntäglichen Eucharistie ist Danksagung für alles Gute, das Gott uns Tag für Tag schenkt. Und da gibt es viel. Heute sind wir hier an diesem ungewöhnlichen Ort für einen Gottesdienst. Wir sind mit der Gemeinde dahin gegangen, wo Menschen ihren Alltag verbringen, wo Menschen Arbeiten. Wir möchten damit Kirche und Leben mehr verbinden.

2019-10-07T11:45:10+02:00

Kinderchortag und Messdieneraufnahme

Ganz wuselig ging es am letzten Samstag in und um St. Heinrich zu. Die Mini- und Maxifinken haben Besuch von den Lamberteenies aus Coefeld und dem Kinder- und Jugendchor Hl. Kreuz aus Dülmen bekommen. Kennengelernt hat sich ein Teil der Kinder beim Chorfestival des katholischen Kinder- und Jugendchorverbandes Pueri Cantores, das Anfang Juli in Paderborn stattgefunden hat. Dort hat man sich den Bus geteilt, in derselben Jugendherberge übernachtet und zusammen ein Konzert gestaltet. Nun stand ein erstes Nachtreffen auf dem Plan und nach einer Stärkung mit selbstgebackenem Kuchen und Getränken, probte man gemeinsam für den Gottesdienst am Abend. Anschließend ging es beim großen Chor-Chaos-Spiel auf dem Schulhof rund. Zum Abschluss des schönen Nachmittags gestalteten die Kinderchöre gemeinsam eine Familienmesse in der Pfarrkirche, bei der auch 4 neue Messdiener in die Messdienergemeinschaft aufgenommen wurden.

2019-09-24T13:19:18+02:00

50 Jahre Kindertagesstätte St. Elisabeth

Wir freuen uns mit den Kindern, Erzieherinnen, Angestellten, Eltern und Ehemaligen, dass die Kita St. Elisabeth schon seit 50 Jahren besteht! Wie viele Kinder haben hier schon gespielt, geturnt, gebastelt, Geschichten von Gott gehört und gemeinsam die verschiedensten kirchlichen Feste gefeiert? Einige von ihnen sind heute schon Großeltern der jetzigen Kita-Kinder. Wie viele Menschen haben hier gearbeitet und machen es noch heute? Wir gratulieren zu diesem großen Jubiläum und wünschen viel Freude, ein tolles Miteinander, viele Erlebnisse, die zu schönen Erinnerungen werden und Gottes reichen Segen! Fotos: Heinz Habers

2019-09-23T16:57:57+02:00