Ergänzung zur Friedhofsgebührenordnung

Auf dem Friedhof St. Heinrich in Groß Reken werden Grabstätten unter Bäumen für Urnenbeisetzungen bereitgestellt, daher ist in der aktuellen Friedhofsgebührenordnung der § 5 um den Abs. 3 d) ergänzt worden. Die aktuelle Gebührenordnung findet sich hier.

2021-01-16T18:17:09+01:00

Ameland-Ferienfreizeit 2021 abgesagt

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, wir alle wissen leider nicht, wie sich die Corona-Situation weiter entwickelt. Unklar ist auch, welche Einschränkungen aufgrund der Pandemie in den Sommermonaten und damit auch in den Ferien gelten. Deshalb hat sich das Organisationsteam schweren Herzens dazu entschlossen, auch in diesem Jahr auf die Durchführung der Ameland-Ferienfreizeit zu verzichten. Langfristige Planungen sind aufgrund der derzeitigen Situation leider nicht möglich, ohne dass Storno- bzw. Ausfallgebühren anfallen. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung. Das Orga-Team

2021-01-13T19:31:18+01:00

Im Krippenstall ist Maskenball

Leider kann das Krippensingen in diesem Jahr nicht stattfinden, aber die versprochene 10. Geschichte gibt es. Sehr aktuell trägt sie den Titel „Im Krippenstall ist Maskenball“. Unsere Krippenfiguren sind eine ganz muntere Gemeinschaft, die uns wieder viel Freude machen wollen. Es ist möglich, sich die Geschichte von mir vorlesen lassen. Der Link führt direkt in die Alte Kirche und zum virtuellen Krippensingen. https://youtu.be/3E8qF-uQZb4 Am Ende der Geschichte laden die drei Könige ein, für die Sternsingeraktion und damit für Kinder in der ganzen Welt zu spenden. Dieses Anliegen unterstütze ich gerne. Spendet direkt an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, Pax-Bank eG, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31, BIC: GENODED1PAX Die Geschichte könnt ihr auch als Heftchen zum Nachlesen oder Weiterverschenken wahrscheinlich ab dem 20. Januar bekommen. Sie werden im Pfarrbüro St. Heinrich in Reken erhältlich sein. Es ist auch möglich, einen frankierten und adressierten Rückumschlag an das Pfarrbüro St. Heinrich, Kirchstraße 13 in 48734 Reken zu senden. Ihr erhaltet neben der Geschichte auch den Segensspruch der Sternsinger als Aufkleber. Die Geschichte schenke ich euch gerne. Schenkt auch ihr etwas und spendet Geld für die Kinder dieser Erde, die in Armut leben.

2021-01-10T14:13:42+01:00

Sternsingeraktion 2021

In diesem Jahr werden die Sternsinger, wie schon angekündigt, nicht durch die Straßen von Reken ziehen. Dennoch bleibt die Sternsingeraktion eine der größten Aktionen weltweit von Kindern für Kinder. Und wir hoffen, in 2022 wieder die Haushalte besuchen zu können. In diesem Jahr finden Sie die Sternsinger-Segen ab dem kommenden Wochenende in unseren Kirchen, genauso wie gesegnete Kreidestücke zum Mitnehmen für zuhause. Mit diesen können Sie sich den Segen auch gerne selbst an ihr Haus schreiben. Auch ist es möglich, einen digitalen Sternsinger-Besuch zu erleben. Unter www.sternsinger.de haben Sie die Möglichkeit direkt an das Kindermissionswerk für die Sternsingeraktion zu spenden. Es ist bis zum 02.02.21 möglich für die Sternsingeraktion zu spenden. Gerne können Sie auch unser Kollektenkonto der Kath. Kirchengemeinde St. Heinrich bei der Volksbank in der Hohen Mark nutzen: IBAN: DE77 4006 9709 1013 0001 00 BIC: GENODEM1DLR Bitte als Verwendungszweck „Sternsinger“ angeben. In folgenden Gottesdiensten ist es ebenfalls möglich, für die Sternsinger zu spenden, Segen und oder Kreide mit nach Hause zu nehmen: Samstag, 09.01.21 16.30 Uhr St. Antonius 18.15 Uhr St. Marien Sonntag, 10.01.21 08.00 Uhr St. Antonius 09.30 Uhr St. Marien 10.00 Uhr St. Heinrich 10.30 Uhr St. Elisabeth

2021-01-06T15:29:13+01:00
Nach oben